Sologewinn von 260 Millionen Dollar im Powerball

Die korrekten Zahlen für diesen Gewinn waren 14, 18, 25, 33, 49 und Powerball 23. Der Gewinnerspielschein wurde in Knoxville verkauft.

Falls der Gewinner sich für eine Einmalauszahlung entscheidet, kann er 153,5 Millionen sofort mit nach Hause nehmen.

Die Wahrscheinlichkeit für so einen Gewinn ist 1 zu 175.223.510.

Seit dem 26. April war der Powerball-Jackpot stetig geklettert, bis er die jetzige Höhe erreicht hatte. In den letzten zwei Jahren sind Powerball-Gewinne immer höher geworden, weil die Preise für die Spielschein von einem auf zwei Dollar erhöht wurden und Kalifornien, der bevölkerungsreichste Bundesstaat der USA, ebenfalls in diese bundesweite Lotterie einstieg.

Der bis dato höchste Gewinn beim Powerball betrug 590 Millionen (vor Abzug der Steuern), den ein in Florida gekaufter Spielschein im Jahr 2013 bescherte.

Im August 2013 gingen 448 Millionen Dollar an drei Gewinner aus Minnesota bzw. New Jersey.

Der größte Gewinn, der jemals in einer Lotterie ausgeschüttet wurde, war ein MegaMillions-Jackpot von 656 Millionen Dollar, den sich Spieler aus Kansas, Illinois und Maryland teilten.

Die Powerball-Lotterie wird derzeit in 43 Bundesstaaten der USA gespielt, sowie im District of Columbia und auf den US Jungferninseln.

Jetzt sind Sie an der Reihe! Versuchen auch Sie Ihr Glück bei Powerball. Am besten online über Lottery24.net. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

News, 2014-06-15 12:33:00

Aktuelle Jackpots