20 Arbeitskollegen räumen 241 Millionen Dollar im Powerball ab.

Wie es einer der Kollegen selbst beschrieb, war es wohl eines der am „schlechtesten gehüteten Geheimnisse aller Zeiten.“ 20 Kollegen einer Getreidefarm in Cedar Rapids, Iowa, gewannen am 13. Juni 2012 ganz heimlich einen der größten Powerball Jackpots aller Zeiten. Mit 241 Millionen Dollar war es auf jeden Fall schon mal der größte im Staat Iowa. Die Gruppe wollte nichts an die große Glocke hängen und freute sich zunächst im Stillen. Das Vorhaben ging aber nicht so ganz auf. Bereits nach Stunden wurde sie von Bekannten und anderen Kollegen darauf angesprochen. Einer erinnerte sich: „Als ich es dann endlich meinem Nachbar und Freund erzählen wollte, grinste er schon über das ganze Gesicht. Er hatte es anscheinend schon länger gewusst.“

Zugegeben, die Stadt ist nicht die größte und Nachrichten verbreiten sich wie ein Lauffeuer. Was aber auf jeden Fall ein Geheimnis bleiben sollte, sind die genauen Identitäten der Gewinner. Sie bestanden dabei auf ihr Recht, welches ihnen im Staat Iowa eingeräumt wird und blieben anonym. Es gab zwar das obligatorische Gewinnerfoto in der Zentrale der Lotteriegesellschaft, aber die Berichterstattung in den landesweiten Medien hielt sich in Grenzen.

Bei den Interviews wurden demnach alle Lottospieler nur mit Vornamen angesprochen. Al verriet in diesen, dass er derjenige gewesen sei, der die Tickets erwarb. Ihm stehe aber kein besonderer Ruhm zu. „Diese Tickets hätte jeder gekauft, der zu diesem Zeitpunkt in dem Laden gewesen wäre“, meinte er. Diese Mal war es eben seine Wenigkeit. Die 20 Personen im Alter von 35 bis 64 spielen schon längere Zeit zusammen. Immer wenn es sich richtig lohnte und der Jackpot über 100 Millionen anstieg, zahlte jeder 5 Dollar in eine gemeinsame Kasse ein und einer wurde losgeschickt, um die Tickets zu kaufen.

Dieses Mal hat es sich richtig gelohnt. Al zog ein Ticket mit den richtigen Nummern. Nun gibt es in Iowa 20 neue Millionäre. Sie entschlossen sich am Ende für die einmalige Barauszahlung, die der Powerball anbietet, nicht für die jährliche Gewinnsumme. Das brachte den Lottospielern immerhin noch 160,3 Millionen Dollar ein. Was wiederum nach Abzug der Steuern ungefähr 5,6 Millionen Dollar für jeden bedeutete. Nicht schlecht für einen Einsatz von 5 Dollar.

Das Leben dieser glücklichen Menschen hatte sich nun auf einen Schlag verändert. Viele beteuerten, dass sie ihren Job nicht aufgeben wollten. Besonders die älteren würden gerne noch eine runde Jahreszahl schaffen. Der Ticketkäufer Al meinte: „Ich arbeite hier nun fast 30 Jahre. Am 1. September ist es soweit. Solange bleibe ich mindestens noch.“ Das Lottoglück hat die 18 Männer und 2 Frauen erwischt und auch der Staat kassiert kräftig mit. Iowa erhält einen Anteil an den Einnahmen für gemeinnützige Zwecke bereitgestellt, wie es bei einem Jackpot-Gewinn beim Powerball üblich ist.

Was jeder der Lottogewinner mit dem Geld anfängt, bleibt am Ende ihnen selber überlassen. Einige möchten ihrer Familie helfen und andere zunächst einige Schulden loswerden. Andere wiederum wussten einfach noch gar nicht so recht wie ihnen geschah. „Es ist einfach nur positiv im weitesten Sinne“ sagte Kelly, eine langjährige Angestellte. Diese Ansicht teilten an diesem Tag alle Anwesenden. Diese Gefühl unglaublicher Freude ist es auch, was andere Lottospieler antreibt. Man glaubt nicht, dass es passieren kann, bis es dann tatsächlich passiert ist. Dann steht ein ganz neues Leben vor der Tür. Online-Lotto macht das Mitspielen heutzutage für alle Begeisterten ganz einfach möglich. Hier fehlt dann nur noch ein wenig Glück.

News, 2013-10-05 18:32:00

Aktuelle Jackpots